NEMUS - Wohnen am Ullwald
Südwest-Ansicht, im Vordergrund Haus B Nordost-Ansicht, Haus B Nordwest-Ansicht mit angrenzendem Ullwald im Hintergrund Südost-Ansicht, im Vordergrund Haus A TOP B09 auf der Skyebene 2 ist wie gemacht für alle, die gerne den Überblick haben. Auf der Skyebene 1 hat sich TOP B08 einquartiert. Der optimierte Grundriss der 2-Zimmer Wohnung macht diesen Wohnraum zum perfekten Domizil für Pärchen und Singles. TOP B03 auf der Gartenebene 0 eignet sich besonders gut für Familien. Die großzügige 3-Zimmer-Wohnung liegt an der Stirnseite von Haus B und ist dadurch dreiseitig ausgerichtet. Das TOP B01 liegt auf der Gartenebene 1- und verfügt über knapp 50 m² plus Terrasse und großzügigem Garten mit 59 m². Haus B

DAS PROJEKT

Das Projekt

WOHNUNGSTYPEN

Beide Häuser A und B sind über die Tiefgaragen-Ebene 1- miteinander verbunden und mittels separater Lifte barrierefrei erschlossen. Der hier befindliche Wohnbereich mit den Tops A 01, A 02, A 03, B 01 und B02 ist quer zur Hauptausrichtung der beiden Baukörper angeordnet und wird direkt vom Parkbereich aus betreten. Für all jene die weiter oben wohnen, führt eine Treppe auf die Ebene 0, den fußläufigen Ankunftsbereich von Nemus und weiter zu den beiden oberen Wohnebenen 1 und 2. Hier sind die einzelnen Tops über ostseitig angeordnete, offene Laubengänge erschlossen.

Wohnungen

KONZEPT

Durch die Autofreiheit herrscht eine ruhige Wohnatmosphäre. Ein ostseitig angeordneter, parallel zur Tiefgaragen-Einfahrt verlaufender Gehweg führt von Ebene 0 zur Badhausstraße. Perfekt, wenn Sie zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad unterwegs sind, oder einen der vielen Wege im Ullwald benutzen wollen. Die Wohnebenen sind mit Treppen und barrierefrei mittels Lift verbunden. Ob mit Kinderwagen oder Rollstuhl – kein Problem! Nordostseitige Laubengänge erschließen die Tops der Häuser A und B. Durch die Entflechtung der einzelnen Erschließungsformen, sind kurze und praktische Wege garantiert.

Lage

IMPRESSIONEN

Offene und lichtdurchflutete Wohnräume sind nach Süden orientiert und beziehen sich mittels der großflächigen Verglasungen direkt zum Außenraum. Nicht nur in der warmen Jahreszeit erhält man so eine hochwertige Erweiterung des Innenraums. Großzügige Gärten in den beiden unteren Geschossen lassen das Herz des Naturliebhabers höher schlagen. Hier können Sie beim Garteln entspannen und ihre Kinder nach Herzenslust herumtoben. In den oberen Geschossen laden sonnige Südbalkone zum Relaxen ein – mit Blick auf die Serles lässt sich dort der Sonnenuntergang besonders eindrucksvoll genießen.